Curriculum Vitae

Neubauten Umbauten Museen aktuelle Projekte nicht ausgeführte Projekte

Kunstausstellungseinrichtungen mit H. Szeemann

Kulturelles Publikationen Verschiedenes

Curriculum Vitae

2006
Eintragung im ICOM Schweiz
1993
Umwandlung in GmbH
1991
Eintragung im SIA
1990
Eintragung in der OTIA
1990
Eintragung ins Berufsregister REG A
1988
Umwandlung in AG
1985
Eröffnung des eigenen Architekturbüros in Locarno
seit 1978
selbständige Tätigkeit als Architekt & Assistent von Dr. Harald Szeemann, Ausstellungsmacher, Tegna
1977–1978
im Architekturbüro Camenzind, Brocchi, Sennhauser in Lugano
1976–1977
bei Architekt Guido Tallone in Locarno
1973–1976
bei Architekt Luigi Snozzi in Locarno
1972–1973
bei Architekt Dolf Schnebli in Agno
ab 1967
bei Architekt Max Kasper in Zürich
1969–1972
im Architekturbüro F. Schwarz + R. Gutmann in Zürich
1966–1969
Lehre als Hochbauzeichner im Architekturbüro Kasper, Thomann, Bosshard in Zürich
1949
am 19. Februar in Bern geboren, Primar- und Sekundarschule in Zürich
Christoph Zürcher, arch., Reg. A, SIA, OTIA, ICOM
Lella Simonini, admin.
Natascha Baumeister, dipl. ing. arch. TU
Cristina Schelldorfer, admin.
Elena Dazio-Frosio, arch. dis.

Studio d’architettura
Reg. A, SIA, OTIA, ICOM
Christoph Zürcher
Via V. Vela 8
CH-6600 Locarno

Tel. +41 91 751 74 68
Fax +41 91 751 41 49
ch.zuercher@ticino.com

Kunstraum arte-ria.ch